28.01.2012

Begegnung in Breslau

Auch in Breslau wird es eine Begegnung des Netzwerkes "Miteinander für Europa" geben. Die Besonderheit: Deutsche und Polen begegnen sich unter dem besonderen Vorzeichen der Völkerversöhnung.


Siegfried Großmann war es ein großes Anliegen, ein besonderes Zeichen der Verständigung zwischen Polen und Deutschen zu setzen. Er nahm Kontakt auf mit Freunden in Breslau und machte sich im zweiten Schritt selbst auf den Weg zu einer ersten Begegnung. Die Resonanz: Große Zustimmung und freudige Begeisterung, am 12.5. gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Beteiligt sind bisher die Freunde der Fokolar- und der Schönstattbewegung sowie Siegfried Großmann als Vertreter des deutschen Koordinationsteams von "Miteinander für Europa".

Schon jetzt sind Interessierte ganz herzlich nach Breslau eingeladen. Ein erster Programmentwurf steht schon, die genaue Programmgestaltung entwickelt sich noch aber die Polen heißen ihre deutschen Gäste schon jetzt herzlich willkommen!

HIER>> gibt es den Einladungsentwurf mit allen Infos für Interessierte.