Termine und Veranstaltungen

Sie wollen das Netzwerk "Miteinander für Europa" kennenlernen, sich mit ihrer Gemeinschaft oder Bewegung in das ökumenische Miteinander einbringen?

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungen, die Gelegenheiten der Begegnung sein können:

 

 

25. März bis 9. Mai - Gebet für Europa

Das Netzwerk „Miteinander für Europa“ lädt die Mitglieder seiner Gemeinschaften und Bewegungen und darüber hinaus alle Menschen, die mitmachen möchten, zu einem sechs Wochen dauernden „Gebetsweg für Europa“ ein. „Europa braucht unser Gebet!“, schreibt Sr. Dr. Nicole Grochowina, Christusbruderschaft Selbitz, die diesen sechswöchigen Gebetsweg mit vorbereitet hat in einem Facebook-Posting. „Ab dem 25. März sind alle eingeladen, Impulse und Fürbitten aus europäischen Ländern aufzunehmen und bis zum Europatag am 9. Mai einen gemeinsamen Weg des Gebetes zu gehen.“

6. April (Samstag) 15.00 – 19.15 Uhr: Oase-Treffen Münsterland

"Gott in allen Dingen danken"

Ort: Karthaus. Pfarrheim St. Jakobus, Weddern 18, 48249 Dülmen (bei Klasterschänke)

Wir laden für 2019 zu einer Begegnungsreise unter unseren Gemeinschaften ein. Für fünfeinhalb Tage werden Helge Keil und Sr. Anna-Barbara in einer kleinen Gruppe (max. 16 Teilnehmende) unterwegs sein, um gemeinsam zu beten und Gott zu loben, Glaubensgeschichten zu hören, sich kennenzulernen und zu entdecken, welche Schätze Gott in das Leben der Geschwister gelegt hat. Die Begegnungsreise findet vom 9. bis 14. April 2019 statt.

09.05.2019

9. Mai 2019 - Bundesweit Europatag

Das Netzwerk "Miteinander für Europa" wird am 9. Mai, dem Europatag, in ganz Europa an verschiedenen Orten den EUROPATAG mitgestalten.

Nähere Informationen folgen.

18. Mai (Samstag) 10.00 – 18.00 Uhr: Oase-Treffen Münsterland

Exerzitientag mit Peter Meyer

Ort: Karthaus. Pfarrheim St. Jakobus, Weddern 18, 48249 Dülmen (bei Klasterschänke)

23. Juni (Sonntag) 15.00 – 19.15 Uhr: Oase-Treffen Münsterland

"Leben in der Gegenwart des Heiligen Geistes"

Ort: Karthaus. Pfarrheim St. Jakobus, Weddern 18, 48249 Dülmen (bei Klasterschänke)

 

24.08.2019

24. August 2019 - Regionaltag Miteinander für Landau/Pfalz

Beim Regionaltreffen 2019 in Hassloch geht es um einen der sogenannten fünf Schlüssel zur Einheit, nämlich um das Dauerthema „Versöhnung“. Wie gelingt Versöhnung in der Unterschiedlichkeit der geistlichen Prägungen und Meinungen und welche Schritte erweisen sich hierzu als hilfreich? Als Referent hat Dr. Udo Stenz, katholischer Priester in Ludwigshafen, sein Kommen zugesagt.

Da im nächsten Jahres die Europa-Wahlen anstehen und der Zusammenhalt Europas mit zu den Herzensanliegen von „Miteinander von Europa“ gehört, hat auch Frau Dr. Susanne Ganster dankenswerterweise ihr Kommen zugesagt und wird uns als zweite Referentin des Tages ihre Überlegungen zum Zusammenhalt Europas nahebringen. Frau Dr. Ganster ist seit Oktober 2017 Landrätin für das Gebiet der Südwestpfalz.

Nähere Informationen folgen.

Kontakt: Bruno Heinz: info@miteinander-fuer-landau-pfalz.com


Internationale Website