Mit einer eigenen Webseite stellen sich die Gemeinschaften, Gemeinden und Bewegungen aus dem Raum Landau / Südpfalz vor, die "Miteinander für Europa" auf dem Weg sind.

Da heißt es unter anderem:

"Die teilnehmenden christlichen Gemeinschaften und Bewegungen stehen für sehr unterschiedliche Wirklichkeiten und Lebenserfahrungen. Sie können Wege zeigen, wie bei aller Unterschiedlichkeit dennoch fruchtbare Zusammenarbeit möglich ist."


Johannes und Ursula Grill gehören zu den Initiatoren des Netzwerkes in ihrer Region. Für den großen europaweiten Miteinander-Tag im Mai 2012 hatten sie spontan in ihrer Region zu Begegnung und Austausch eingeladen und waren selbst überrascht von dem positiven Feedback aus verschiedensten Richtungen.

Inzwischen ist das Netzwerk dichter und die Beziehungen intensiver geworden. Die Landauer freuen sich über weitere Interessierte und laden regelmäßig zu Begegnungen, Gebet und gemeinsamen Engagement in ihrer Stadt ein.

Alle Informationen finden Sie auf www.miteinander-fuer-landau.de