Laudator für Ulrichspreis

Inzwischen steht fest, wer die Laudatio bei der Verleihung des Europäischen St. Ulrichspreises an das Netzwerk "Miteinander für Europa" halten wird. Die Preisstifter konnten dafür Kurienkardinal Joao Braz de Aviz gewinnen.[mehr]


Zollitsch bei Miteinander-Netzwerk

Erzbischof Robert Zollitsch ermutigte am 7. Dezember in Würzburg die mehr als 100 Vertreter des Netzwerkes "Miteinander für Europa", die den Vorsitzenden der deutschen Bischofskonferenz zu ihrer Jahrestagung eingeladen hatten.[mehr]


Lokale Netzwerke wachsen

In München hat sich im November 2013 ein lokaler Trägerkreis für ein "Miteinander für Europa" gegründet und in Landau ist das lokale Miteinander mit einer eigenen Webseite online gegangen. "Wir wollen uns besser kennenlernen und...[mehr]


Oasen des Friedens und des Gebetes

Die Initiativgruppe „Gebet für Stuttgart“ und der Trägerkreis „Miteinander für Europa“ gaben einen Beitrag zu den diesjährigen Feierlichkeiten am 3. Oktober in Stuttgart. [mehr]


"Miteinander für Europa" erhält Europäischen St.-Ulrichs-Preis 2014

Am Freitag, den 02.08.2013 gab die Pressestelle des Landratsamtes Dillingen bekannt, dass der Europäische St.-Ulrichs-Preis im kommenden Jahr an das ökumenische Netzwerk "Miteinander für Europa" gehen wird.[mehr]


Ökumenische Begegnung von Bischöfen und Kirchenleitungen

Ende Mai trafen sich auf Einladung einiger Gemeinschaften, die im Netzwerk „Miteinander für Europa“ verbunden sind, Vertreter der EKD und der römisch- katholischen Kirche sowie Verantwortungsträger anderer Kirchen in der...[mehr]


Ökumenische Gebetswoche in Landau

Miteinander-Netzwerk und Evangelische Alianz laden zu gemeinsamen Gebetsabend ein und besuchen den Oberbürgermeister von Landau.[mehr]